Startseite    Veranstaltungen    Vorstandschaft    Stadtratsfraktion    Links     Mitgliedsantrag  

 

 

Generationswechsel mit Blick auf Kommunalwahl 2020

 

Die neugewählte Vorstandschaft 2017

Thomas Spörl (vorne, Zweiter von rechts) ist neuer Vorsitzender der Neustädter CSU. Stellvertreter sind Oliver Völkl (links), Benedikt Grimm (vorne links) und Sandro Schäffler (vorne rechts).

 

 

Bei den Kommunalwahlen 2020 zeichne sich ein enormer Generationenwechsel ab. „Der unumgänglichen Generationswechsel muss sich auch in der Ortsvorstandschaft vollziehen“, sagte Vorsitzender Alois Zehrer. Nach zehn Jahren an der Spitze der Neustädter CSU verzichtete er auf eine erneute Kandidatur.
Neustadt/WN. Sein Nachfolger heißt Thomas Spörl, den die 44 stimmberechtigten Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Weißes Rössl ohne Gegenstimme an die Spitze des Ortsverbandes wählten. Der 48-jährige Zollfahnder war bereits seit dem Jahr 2007 in der Vorstandschaft aktiv. „Wir haben den Generationswechsel schon bei den letzten Vorstandswahlen 2015 eingeleitet. Heute wollen wir mit dem zweiten und größten Schritt die personellen Veränderungen weiter forcieren“, hatte Zehrer zuvor erklärt. Auch der Stellvertreterriege gehören mit Sandro Schäffler und Oliver Völkl zwei neue Köpfe an. Benedikt Grimm wurde als weiterer Vize bestätigt.
Im Rechenschaftsbericht erinnerte Zehrer an mehr als 30 Termine im zurückliegenden Jahr. Neben Vorstandssitzungen und einer zweitägigen Klausurtagung stemmte der Ortsverband die Ausrichtung einer besonderen Kreisversammlung und der Aufstellungsversammlung zur Wahl des Bundestagskandidaten. Seit Zehrer den Ortsverband im Jahr 2007 übernommen hatte, konnte die Mitgliederzahl von 116 (damals 114) konstant gehalten werden. „Auch wenn viele Entscheidungen im Neustädter Stadtrat einstimmig getroffen werden, trägt alles Wesentliche, was in unserer Stadt seit 2008 geschaffen wurde, die Handschrift von Rupert Troppmann und seiner CSU-Fraktion“, betonte Zehrer. Fraktionssprecher Josef Arnold untermauerte diese Auffassung mit Zahlen. Der Gesamthaushalt sei von neun Millionen im Jahr 2007 auf über 16 Millionen angewachsen. Der Anteil an der Einkommenssteuer habe sich um 50 Prozent erhöht und die Gewerbesteuereinnahmen seien in den vergangenen zehn Jahren von 67.000 Euro auf 1,3 Millionen angeschwollen. „Damals hat es geheißen, das Gewerbegebiet sei die größte Fehlinvestition“, erinnerte Arnold. „Jeden Euro, den wir da investiert haben, haben wir fünffach zurückbekommen. Das ist die Leistung von Bürgermeister Rupert Troppmann und der CSU-Fraktion“, bekräftigte der Fraktionssprecher.
Hans Schreyegg berichtete von einem Überschuss in der Kasse, Frauen-Unions-Vorsitzende Marianne Lebegern von den Aktivitäten der christlich-konservativen Damen und Tanja Winkler von den Tätigkeiten des JU-Ortsverbandes. Stellvertretender Kreisvorsitzender Gerald Morgenstern erinnerte an die Investitionen des Landkreises in der Kreisstadt. In den Neubau des Verwaltungsgebäudes würden 7,7 Millionen Euro investiert. „Wir finden es richtig die Verwaltung dort zusammenzuführen. Trotz Internet ist es gut, wenn die Verwaltung dort zentral gebündelt ist“, betonte Morgenstern.
Neue Vorstandschaft:
Ortsvorsitzender: Thomas Spörl. Stellvertreter: Benedikt Grimm, Sandro Schäffler und Oliver Völkl. Schatzmeister: Johannes Schreyegg, Vize: Michael Kippes (neu). Schriftführer: Anton Kißler (neu), Vize: Walter Rustler (neu). Beisitzer: Armin Aichinger (neu), Manuel Färber, Josef Kreuzer, Michael Lang (neu), Simone Orlowski (neu), Thomas Schneeberger, Reinhold Zapf. Kassenprüfer: Johann Simmerl, Michael Hauer.

Quelle: Der Neue Tag, Text und Bild: Benedikt Grimm

 

 

 

 

Die Vorstandschaft des Ortsverbandes:

 

Vorsitzender:

Thomas Spörl
Festnetz: 09602/9203123

www: CSU-Neustadt-WN@t-online.de



Stellvertreter:

Oliver Völkl (zusätzlich Homepagebeauftragter) 09602/918531

Sandro Schäffler (zusätzlich Facebookbeauftragter) 09602/616575


Schriftführer:
Anton Kißler 09602/2762
Stellvertreter: Walter Rustler

Schatzmeister:
Hans Schreyegg 09602/7038
Stellvertreter: Michael Kippes

Beisitzer:

Michael Kippes 09602/918855
Walter Rustler 09602/9389404
Thomas Schneeberger 09602/917220
Josef Kreuzer 09602/2334
Manuel Färber 0175/5738193
Armin Aichinger 09602/918882
Reinhold Zapf 09602/2734
Simone Orlowski 09602/9390940
Michael Lang 09602/617890

Marianne Lebegern (SRin und Vorsitzende FU)  09602/8983
Uli Kißler (Vorsitzender JU) 0171/6322064
Bernhard Weiß (Ortsgeschäftsführer) 09602/7552


Kooptiert als Mandatsträger:

Rupert Troppmann (Bgm.) 09602/1480
Heinrich Maier (stv. Bgm. / SR) 09602/2862
Josef Arnold (Fraktionsvorsitzender / SR) 09602/6379943 oder 3585

Alois Zehrer (SR) 09602/7366
Bernhard Knauer (SR und Pressebeauftragter) 09602/1503
Thomas Hauer (SR) 09602/917484
Gabi Fröhlich (SRin) 09602/8103
Tanja Kippes (SRín) 09602/918855
Max Peter (SR) 09602/1455

Weitere Kooptionen (aufgrund Vorsitz und Funktion):

Birgitt Trottmann (Vorsitzende Paneuropaunion) 09602/3320
Maria Färber (Mitglied CSU Kreisvorstandschaft) 09602/920971

Kassenprüfer:
Michael Hauer und Hans Simmerl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
     
     

 

 

Impressum         Wahlergebnisse      Kalender    Stadtratsmitglieder      Arbeit in den Ausschüssen        Archiv

Frauen Union        Junge Union       CSU Landesverband      Aus dem Bundestag

 

Aus dem Maximilianeum    Lebensraum Oberpfalz     Aktuelles

Copyright © 2012 CSU-Ortsverband Neustadt a.d. Waldnaab. Alle Rechte vorbehalten.
Gestaltung und Umsetzung: Oliver Völkl